Diese Vortragsreihe, in Kooperation der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus und der SGN - Gemeinnützige Sozialpsychiatrische GmbH Niederberg, widmet sich mit drei Veranstaltungsterminen der Ganzheit des Menschen. Ganzheit oder Einheit betrachtet die gegenseitige Einflussnahme von Körper, Geist (unserem denkenden Anteil) und Seele (unserem fühlenden Anteil). Ob Rückenschmerz oder andere körperliche Erkrankungen – die Psyche hat einen großen Einfluss auf Erkrankungsrisiken und Heilungsverläufe. Wie sieht es mit den Auswirkungen auf Seele und Geist körperlicher Erkrankungen aus? Was geschieht mit unserem Körper, wenn wir anhaltend Stress ausgesetzt sind? Welchen Einfluss hat unsere Ernährung auf Körper, Geist und Seele? Wie wirken sich unterdrückte Emotionen aus?
Fachreferenten*innen zeigen Wege und Möglichkeiten auf, was Menschen tun können, um Körper, Geist und Seele gesund zu erhalten.    

 
Stressmanagement

Beruflicher und privater Alltagsdruck und Hetze betreffen uns fast alle. Die Folgen können vielfältig sein: Stress, Konzentrationsschwäche, Beeinträchtigung des geistigen und körperlichen Wohlbefindens. Viele klagen über Symptome wie Unruhe, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Migräne, chronische Müdigkeit oder psychosomatische Beschwerden ohne Aussicht auf Linderung oder gar Heilung.

Im ersten Teil des 90-minütigen Vortrages erhalten die Teilnehmenden eine grundlegende Einführung über die Ursachen und Wirkung von Stress mit überraschenden Hintergründen. Im zweiten Teil werden einfache Lösungswege für scheinbar schwierige Probleme in einer Art Werkzeugkasten vorgestellt, die Jedermann/ -frau mit nach Hause nehmen kann. Die vorgestellten Werkzeuge kann jede/r sofort und leicht in den Tagesablauf integrieren; bspw. durch intelligent-funktionelle Ernährung oder Achtsamkeit mithilfe von Meditation, die im Rahmen des Vortrages erlernt werden kann.
Lernziel: Die Teilnehmenden lernen die unterschiedlichen Aspekte und Methoden des Stressmanagements kennen und erfahren effektiv mit Stress umzugehen.

29.04.2020

18:00-19:30h

Stressmanagement 10,00€

Dozent: Rolf Huth  Dipl. Kaufmann, Heilpraktiker, Mentalcoach, Mediator

Kurs 201-7108



Wunderwerk Mensch – Laufen Sie noch „rund“?

Statistisch gesehen leidet jede/r Deutsche in seinem/ihrem Leben mindestens einmal unter Rückenschmerzen. Beschwerden sind vielfältig, langwierig und nicht selten folgt daraus eine mangelnde Bewegung, welche die Beschwerden noch verstärkt. 80% der Rückenbeschwerden sind nicht auf körperliche Ursachen zurückzuführen, sondern sind als unspezifisch einzuordnen und haben nicht selten ihren Ursprung in emotionalen Stressfaktoren.Die Teilnehmenden erhalten Informationen rund um den Bewegungsapparat, sie erfahren die Zusammenhänge zwischen Füßen und einem Rückenschmerz und dass Emotionen unsere Haltung und Bewegung beeinflussen.  Durch die Kombination von praktischen Übungseinheiten und Theorie wird „Licht ins Dunkle“ gebracht.
Lernziel: Die Teilnehmenden erkennen die Zusammenhänge zwischen Fuß, Knie, Hüft- und Wirbelsäulengelenken, die Auswirkung unserer Seelenzufriedenheit auf unseren Körper und unsere Körperhaltung.

06.05.2020

18:00-21:00h

Wunderwerk Mensch Laufen Sie noch "rund" 20,00€

Thomas Bergfeld Orthopädietechnikermeister, Neuroorthopädie Disability Management

Kurs 201-7109

 

Psychische Krisen- Bewältigungsstrategien im Alltag

Wir alle werden im Laufe unseres Lebens mit mehr oder weniger ausgeprägten Krisen konfrontiert, in anderen Worten, Lebenskrisen gehören per Definition zum Leben dazu. Daraus können sich unter Umständen psychische Krisen entwickeln. Ich lade Sie ein, sich mit Anregungen und Denkanstößen auseinanderzusetzen, die hilfreich sein können, um einen besseren Umgang mit solchen schwierigen Lebenslagen zu finden. Wir werden uns auch mit der Frage beschäftigen, wie man psychische Krisen möglichst vermeiden oder etwas „abfedern“ könnte.
Im zweiten Teil zeige ich Ihnen praktische Übungen und gebe Ihnen konkrete „Tipps“, wie Sie sich vor Krisen schützen können.

12.05.2020

18:00-19:30h

Psychische Krisen

Bewältigungsstrategien im Alltag

10,00€ Dozentin: Josefina Torres-Lebè, Psychologische Psychotherapeutin Kurs 201-7110

 

Veranstaltungsort: Willem-Wisselink-Halle SGN Niederberg, Nordstr. 29, 42551 Velbert
Anmeldung: www.vhs-vh.de  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Telefon 02051 - 94960
Fachberatung: Beate Buchborn, Tel: 02051 - 949622; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!